Maria und Heinrich Milk Stiftung unterstützt Hausaufgabenhilfe mit 2.250 Euro

04.07.2008

Groß war die Freude bei Rainer Kubik, der gestern für den Caritasverband Waltrop/Oer-Erkenschwick in der Volksbank Waltrop eine Spende über 2.250 Euro der Maria und Heinrich Milk Stiftung entgegennehmen durfte.


Die noch sehr junge Stiftung hat sich entschieden, neben der "Kleinen Oase" in Datteln auch die Hausaufgabenhilfe der Caritas Waltrop/Oer-Erkenschwick zu fördern. Die Hausaufgabenhilfe unterrichtet Grundschüler mit Lernschwierigkeiten in Kleingruppen mit bis zu 8 Schülern. Somit können Lernschwierigkeiten reduziert werden und Lerndefizite rechtzeitig erkannt und ausgeglichen werden. "Das Projekt hilft benachteiligten Kindern bei eventuellen Startschwierigkeiten und will gute Voraussetzungen für den problemlosen Übergang zu den weiterführenden Schulen schaffen. Ein klasse Idee, die wir gerne unterstützen,"  betonen die Eheleute Milk.

Zurück