Veröffentlichungen

Bürgerstiftung EmscherLippe-Land übergibt Defibrillator an den DJK SV Grün-Weiß Erkenschwick

14.08.2018

Bereits zum 6.Mal in Folge hat die Bürgerstiftung EmscherLippe-Land unter dem Motto "Bleib fit & hilf mit" bei dem AOK-Firmenlauf am 17. Mai 2018 einen Defibrillator für Oer-Erkenschwick "erlaufen". In diesem Jahr gingen erstmals zwei Teams an den Start und absolvierten die Strecke über 5,3 Kilometer rund um die ehemalige Zeche Ewald. Alle acht Teilnehmer, Anke, Ralf, Jan und Sven Jorzik, Claudia Kranefoer, Susanne Langer, Dennis Stolzenhoff sowie Pascal Suttmeyer, überquerten erfolgreich die Ziellinie.

Aber nicht nur die acht Läufer, sondern ebenso die acht Sponsoren trugen zu dem Erfolg der Aktion bei. Denn alle acht Sponsoren des letzten Jahres haben der Bürgerstiftung auch in diesem Jahr wieder eine Zusage gegeben, bei Zielerreichung gemeinsam einen Defibrillator zu sponsern. Und so kann die Bürgerstiftung dank der finanziellen Unterstützung von ABC Blumenhaus Colle GmbH, Maschinen- und Industriebau Feld GmbH, Rechtsanwalts- und Notarkanzlei Dr. Thomas Hölscher, Gärtnerei Tensmann, Metallbau Bauelemente Tür + Tortechnik Schroer, IGA Optik Mues + Sternemann, Verrechnungsstelle 24 GmbH & Co. KG sowie der Volksbank Oer-Erkenschwick heute den 6. "erlaufenen" Defibrillator übergeben.

Nachdem die ersten fünf Defibrillatoren ihre Plätze bei der Volksbank, bei Edeka Zierles, im Willy-Brandt-Gymnasium, im Vereinsheim des SV Rot-Weiss und auf der Tennisanlage des TuS 09 Erkenschwick gefunden haben, freuen sich heute die Verantwortlichen des DJK SV Grün-Weiß Erkenschwick über den möglichen Lebensretter.

"Manchmal entscheiden Minuten über Leben und Tod. Die mobilen Defibrillatoren sind so entwickelt worden, dass damit auch Laien in solchen Momenten einfach lebensrettende Hilfe leisten können.", so Ralf Jorzik, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land.

Zurück